Musikalisches

Tafelkonfekt

Das Leben der Menschen im Barock war kurz und grausam - zu kurz um nicht jede Gelegenheit zu Fest und Spiel zu nutzen. Die Tafel war der Ort an dem sich Fantasie, Prunk und Spiel entfalteten und so wurden die oft tagelangen Festmahlzeiten unter grösstem Aufwand vorbereitet.

 

Essen, nur um sich zu sättigen? Das musste dem Adel am Versailler Hof des „Sonnenkönig“ Louis XIV. als roh und unwürdig erscheinen. Die oft tagelangen Diners wurden von Jagd, Tanz, Turnier und natürlich Musik umrahmt. Nichts schien unmöglich: es konnte passieren, dass die ganze Gesellschaft samt tonnenschweren Tafelsilber in den Wald oder auf Gondeln verlegt wurde.

 

Lassen Sie sich von „Souper du Roi“ musikalische Köstlichkeiten reichen, damit auch Ihr Diner zu einem Fest der Sinne wird!

Was passiert, wenn sich der König beim Essen bekleckert?

 

Warum wurde die Speisen in Versailles kalt serviert?

 

Diese und weitere Fragen beantwortet das Ensemble in kurzen, humorvollen Moderationen auf Wunsch zwischen den einzelnen Gängen.

 

Egal ob Hochzeit, Jubiläum oder die Feier eines gelungenen Geschäfts - wir bieten den passenden musikalischen Rahmen.

Kritik

Unser Jahresfest mit dem Ensemble 'Le Souper du Roi' war ein voller Erfolg. Die Musiker überzeugten durch hochstehende Darbietungen. Die Einlage über das Essen am Hofe und die Tanzeinlage passten hervorragend ins Programm. Gerne empfehlen wir das Ensemble weiter und werden es bei nächster Gelegenheit wieder einmal engagieren.

Beat Schmid, Direktor Tertianum Höngg ZH